Methoden

Dazu sind innovative Schulungskonzepte zu neuen Technologien, Komponenten und Bedienungen der Elektrofahrzeuge sowie zeitlich begrenzte Nutzungsangebote, wie z. B. Carsharing oder Fahrzeug-Pooling, weiterzuentwickeln und in der Praxis zu erproben sowie in eine zeitgemäße Fahr-/Mobilitätsausbildung einzubeziehen.
Lehr- und Lernmodule „integrierte Mobilität“ sind als ergänzende Teile der neuen Ausbildungsverordnungen (AusBVo FahrschAusbO) der Bundesländer und des BMVBS gem. aktueller Entwicklung einzubinden.

 

Multimodale Mobilität

Module der Mobilitätsschule: Elektroauto und Car-Sharing, Bahn, ÖPNV / Bus, Elektro-Fahrrad, Fußgänger, Smart Devices

Bild zum Vergrößern bitte anklicken